Schreiben an den Kreis und an die Untere Naturschutzbehörde

 

Liebe BesucherInnen unserer Homepage,
die Antwort des Kreises Steinfurt, die Sie weiter unten gerne noch einmal studieren können, hat zwar für einige Verbesserungen gesorgt, bevor eine Genehmigung für die Bullenmast-Anlage an der Nordstraße erteilt wird.
Sie hat uns im Vorstand aber noch nicht genügt, und wir haben deshalb schon vor über drei Wochen ein weiteres Schreiben an den Kreis und an die Untere Naturschutzbehörde geschickt.
Antworten stehen noch aus, wir hätten diese hier gerne ebenfalls veröffentlicht. Stattdessen fügen wir heute mal einen kleinen Hoffungsschimmer für unser Mettingen mit gesunder Luft und gesundem Boden bei, denn in der Wiese an der Nierenburger Straße, zwischen den Landwirten Knuf und Frehe/Brinkmann, tauchte heute für ein paar Minuten ein eher seltener Gast auf. Es ist eine Kanada-Gans!
Sie darf gerne wiederkommen!

Für die BI, Gerhard Baune

 

BI
(klicken um Dokument zu öffnen)

 

IMG 5024b 710
(klicken um Bild zu vergrößern)